Cross-Plattform-Apps mit .NET MAUI

Mit .NET MAUI oder .NET Multi Application User Interface stellt Microsoft ein Framework bereit, das auf die plattformübergreifende Entwicklung von Apps für Android, iOS, MacOS und Windows ausgerichtet ist. In diesem Workshop lernst Du, wie Du .NET MAUI für Deine Bedürfnisse und Anforderungen nutzen kannst.

Inhalte des Seminars

Cross Platform Applikationen mit .NET Multi Application User Interface (.NET MAUI)

  • Kurzer Geschichtlicher Abriss
  • Code-Sharing-Ansätze
  • Der Application Lifecycle einer jeden App
  • Gemeinsamkeiten und Unterschieden der Plattformen

Einstieg in .NET MAUI

  • Unterschiede zu Xamarin Forms
  • .NET MAUI Layouts und Steuerelemente
  • Funktionsweise von .NET MAUI
  • Databinding
  • Converter
  • Navigation
  • Commands
  • Behaviors
  • Dependency Service
  • .NET MAUI durch Custom Handler erweitern
  • Einführung ins Model-View-ViewModel-Pattern (MVVM)

Mobile Datenhaltung

  • Möglichkeiten der Datenhaltung vorgestellt am Beispiel von SQLite und File-Storage
  • Transparenter Cross-Plattform Data-Access

Internationalisierung & Lokalisierung in .NET MAUI

  • Was ist i18ln?
  • Lokalisieren von Ressourcen
  • Lokalisieren per XAML-Extensions

Anbinden von Datenquellen

  • Einbinden von Webservices
  • Plattformspezifische APIs nutzen

Testen und Verteilen

  • Unit-Testing
  • Aufbau von Continous Build & Delivery Umgebungen
  • Bereitstellen in den App-Stores

Weiterführende Themen

  • .NET MAUI Community Toolkit
  • Memory and Performance Best Practices
  • Crash-Reporting mit Microsoft AppCenter

Für weitere Themenwünsche haben wir stehts ein offenes Ohr.

Kim Dallmer-Zerbe, Workshop-Teilnehmerin

Dank des .NET MAUI Workshop von Cayas ist unser Team nun gut vorbereitet, um die App-Erweiterung unseres Produktes vorzunehmen. Insbesondere die interaktiven Aufgaben und das weitreichende Wissen des Trainers in diesem Bereich haben uns den Einstieg erleichtert.

- Kim Dallmer-Zerbe, Workshop-Teilnehmerin